Neuigkeiten
04.10.2017, 09:34 Uhr
Ausbau der Rorichmoorer Straße
CDU beantragt Berechnung von Alternativen.
Zum geplanten Ausbau der Rorichmoorer Straße hat die CDU-Gruppe im Gemeinderat von der Gemeindeverwaltung Alternativen gefordert.
Insbesondere sollen Möglichkeiten eines Ausbaus ohne Nebenanlagen berechnet werden.
Moormerland - Gruppenvorsitzender Dieter Baumann: „Die Belastung der Anlieger, die zum Teil über sehr große Grundstücke verfügen, muss tragbar sein. Dazu muss man den Anliegern auch Alternativen anbieten.“

Sobald die Alternativen vorliegen, wird die CDU alle Anlieger einladen und ihre Meinung erfragen unter dem Motto „CDU hört zu“.