Neuigkeiten
29.11.2017, 10:49 Uhr
CDU-Gruppe will Änderung des Einzelhandelsgutachtens.
Den vorliegenden Entwurf eines Einzelhandelsgutachtens für Moormerland will die CDU-Gruppe im Rat ändern.
„Die CDU hält die im öffentlichen Verfahren vorgebrachten Bedenken für überzeugend und stellt zwei Änderungsanträge“, so Gruppenvorsitzender Dieter Baumann.
Moormerland - Einerseits sollen die aufgezeigten zentralen Versorgungsbereiche vergrößert werden, um mehr Betriebe einzuschließen und mehr Entwick-lungsmöglichkeiten zu bieten.
Zweitens sollen bestehende Betriebe außerhalb der Zentren besser geschützt werden. Dazu soll im Einzelhandelsgutachten verankert werden, dass der Bestandsschutz auf Erweiterungen und Sortimentsänderungen ausgedehnt wird.

Daher beantragt die CDU-Gruppe:

1.    Bei Änderungen bzw. Erweiterung des Geschäftes sind auch zentrumsrelevante Sortimente zulässig.
2.    Bis zur Schwelle der Großflächigkeit (über 800m² Verkaufsfläche) sind Erweiterungen und Ersatzbauten zulässig.


Gruppenvorsitzender Dieter Baumann geht davon aus, dass dann keine Nachteile für bestehende Betriebe mehr gegeben sein werden.