Neuigkeiten
26.06.2019, 09:40 Uhr
CDU sorgt für geringere Benutzungsgebühren für den Ratssaal
In der jüngsten Ratssitzung ging es u.a. um das Thema „Gebührenordnung für die Nutzung des Ratssaales“.

Die Verwaltung wollte folgende Gebührensätze:

Ratssaal 150 Euro
Kleiner Sitzungssaal 50 Euro
Foyer 75 Euro.

Die SPD-Fraktion unterstütze diese Gebührensätze.


Walter Boelsen stellte für die CDU-Gruppe den Antrag, die Gebühren niedriger anzusetzen:

Ratssaal 80 Euro
Kleiner Sitzungssaal 30 Euro
Foyer 40 Euro.

Jann de Buhr wies in der Debatte auf die dringend erforderliche Verbesserung des kulturellen Angebots in der Gemeinde hin.

 

Mit Mehrheit stimmte der Rat dem Antrag der CDU-Gruppe zu.

Kulturelle Veranstaltungen mit örtlichem Bezug sind völlig kostenfrei.

Außerdem sind zu den jetzt verringerten Gebühren Ausstellungen, Konzerte und Vortragsveranstaltungen von Vereinen und Verbänden mit Sitz in Moormerland sowie von anderen Organisationen und Verbänden möglich, soweit sie im Interesse der Gemeinde Moormerland stehen.