Neuigkeiten
19.07.2019, 09:48 Uhr
CDU will nähere Information über das Scheitern der Ansiedlung von Senger in Moormerland
CDU-Gruppe mit bisherigen Antworten nicht zufrieden

Moormerland. Die bisherigen Stellungnahmen der Firma Senger und der Bürgermeisterin zur Absage der geplanten Ansiedlung von Mercedes-Senger an der Autobahn A31 in Neermoor stellen die CDU-Gruppe im Moormerländer Gemeinderat nicht zufrieden. Daher hat die CDU für die nächste Sitzung des Verwaltungsausschusses weitere Informationen gefordert. Gruppenvorsitzender Dieter Baumann: „Die kühle Absage der Senger-Gruppe und begeisterte Beschreibung der Verhandlungen mit der Stadt Aurich lassen Spekulationen zu, die wir aufgeklärt haben wollen.“ Man habe die Ansiedlung zugesagt und danach die Gemeinde fast zwei Jahre vertröstet. „Dieses Geschäftsgebaren wollen wir erklärt haben“, so Baumann.