Neuigkeiten
01.08.2019, 09:57 Uhr
Wünsche der Einwohner von Moormerland
Ergebnis der Umfrage anlässlich der Gewerbeschau 2019
Helga Helmers hat beim Gewerbeschau-Gewinnspiel der CDU den Hauptpreis gewonnen. Gemeindeverbands-Vorsitzender Fokko Böden überreichte ihr einen Gutschein für eine Reise nach Borkum.
Die Auswertung der am CDU-Stand abgegebenen Karten zur Bürgerbefragung hat ein interessantes Ergebnis. An erster Stelle steht der Wunsch nach mehr Ärzten und Fachärzten, gefolgt von der „Reduzierung von Hochbauten“, der Verbesserung des Wiekenbildes und der Verbesserung der Straßen (Löcher).

Stark ist auch die Erwartung, in Moormerland ein Hallenbad zu bauen, das Radwegenetz auszubauen und zu verbessern sowie mehr öffentliche Verkehrsmittel anzubieten.

Für die Jugend wird ein Jugendtreffpunkt mit Freizeit- und Wochenendangeboten sowie eine Disco gefordert, gefolgt von mehr „Angeboten für Kinder“ und mehr Gastronomie und Abendlokale.

Stark waren auch Aussagen zur „Überheblichkeit der Verwaltung“ sowie der Wunsch nach einer „besseren Bürgermeisterin“.

Vereinzelte Forderungen lauteten: Breitbandausbau schneller, mehr Geschäfte (u.a. Handarbeitsladen, Bekleidung), Lebensmittelmarkt in Jheringsfehn, mehr Bauplätze, Beetpflege, Straßenlaternen nachts anlassen, Plattenweg am Randkanal breiter, mehr Mietwohnungen, Seniorentreffpunkt, Wohnmobilstellplätze und ein Hundestrand.

Gruppen-Vorsitzender Dieter Baumann: „Die meistgenannten Punkte sind auch die Schwerpunktforderungen der CDU-Gruppe. Unsere Prioritätenliste wurde bestätigt.“