Neuigkeiten
19.12.2019, 11:54 Uhr
Plattdeutsch-Studium an Uni Oldenburg
Dieter Baumann erfreut über Ankündigung aus Hannover
Die Ankündigung der niedersächsischen Landesregierung, die plattdeutsche Sprache in den Schulen stärker zu fördern, hat der Moormerländer Dieter Baumann als eine „sehr erfreuliche Nachricht“ für Ostfriesland und die norddeutsche Region aufgenommen.

Der CDU-Kommunalpolitiker Dieter Baumann ist unter anderem als Landschaftsrat bei der Ostfriesischen Landschaft für die Plattdeutschförderung zuständig. 

Wie Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) jüngst mitteilte, soll Plattdeutsch künftig als studierbares Unterrichtsfach ausgewiesen werden. Dafür werde das Ministerium 300 000 Euro jährlich zur Verfügung stellen.