Neuigkeiten
13.05.2020, 09:50 Uhr
Seniorenresidenz freut sich über private Maskenspende
Über eine Spende von 250 Schutzmasken durften sich dieser Tage die Mitarbeiter und Bewohner der Seniorenresidenz „Lindenhof“ in Ihrhove freuen. Der CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzende Dieter Baumann hatte den Mund-Nase-Schutz kostenlos zur Verfügung gestellt und bei einem Vor-Ort-Termin mit der CDU-Kreistagsabgeordneten Hedwig Pruin übergeben. Unter freiem Himmel im Innenhof der Residenz nahm Bianca Motzigkeit die Masken entgegen.
Spendenübergabe mit Abstand (v.l.): Dieter Baumann, Hedwig Pruin und Bianca Motzigkeit

Besonders in Senioreneinrichtungen und dort, wo Menschen mit Vorerkrankungen zusammenkommen, ist das Tragen von Schutzmasken in Zeiten von Corona mehr als anderswo angebracht. „Weil die Nachfrage groß und die Verfügbarkeit nicht immer gegeben ist, habe ich meine Kontakte zu einem befreundeten Textilunternehmer genutzt und die Schutzmasken auf eigene Kosten aus China importieren lassen“, berichtet der Moormerländer Dieter Baumann.

Die erste Lieferung von knapp 15.000 Mund-Nase-Masken des Typs FFP1 wurde unter anderem an Ärzte, Pflegeeinrichtungen, Seniorenheime, Schulen und Feuerwehren gespendet. Danach konnte Baumann noch einmal 5.000 Masken des hochwertigeren Typs FFP2 importieren und schwerpunktmäßig dem Klinikum Leer und Weener, dem Borromäus-Hospital sowie der Lebenshilfe und dem DRK zur Verfügung stellen. Fast alle Empfänger bestätigten, dass sie diese Masken dringend benötigen, aber kaum in ausreichenden Mengen bekommen konnten.