Neuigkeiten
18.05.2021, 16:23 Uhr
Lungenfachklinik ermöglicht intensive Behandlung vor Ort
Die Eröffnung der neuen Klinik für Pneumologie am Leeraner Klinikum wird von der CDU-Kreistagsfraktion sehr begrüßt. Sie hatte sich schon lange für einen solchen Schwerpunktbereich eingesetzt, um Patienten die bestmögliche Behandlung zu ermöglichen.
 „Für den Landkreis Leer und auch für die umliegende Region ist die neue Fachabteilung von enormer Bedeutung. Die Zahl der Atemwegs- und Lungenerkrankungen nimmt immer weiter zu, insbesondere von COPD“, so Dieter Baumann, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation WHO wird die Lungenkrankheit COPD im Jahr 2030 die dritthäufigste Todesursache sein. Zu den häufigsten Lungenerkrankungen gehört außerdem Asthma. Allein in Deutschland leiden rund 3,5 Millionen Menschen an medikamentös behandeltem Asthma (Gesundheitsatlas Asthma, AOK). Das entspricht einem Anteil von 4,2 Prozent der Bevölkerung.

Dieter Baumann: „Diese Zahlen machen deutlich, dass eine Spezialisierung immer wichtiger wird. Nur so können Patienten mit Lungenerkrankungen intensiv vor Ort behandelt werden. Die nächstgelegene Lungenfachklinik war bisher in Oldenburg.“