Ziele der CDU Moormerland

Einrichtung eines Ärztehauses sowie einer Rettungsstation
Einrichtung eines Lehrschwimmbades, das auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen kann
Mindestabstand von 1000 Metern zwischen Windenergieanlagen und Wohnhäusern
Kostendeckelung für einen Rathaus-Neubau
Verbesserung des Ortsbildes unserer Gemeinde - dauerhafte Lösung der Wiekenprobleme
transparentere und bürgerfreundlichere Arbeit von Rat und Verwaltung
keine weitere Mehrbelastung der Landwirtschaft durch Bürokratie und übertriebenen Naturschutz
mehr Polizei sowie ein Präventionskonzept gegen Einbrüche und sonstige Straftaten
schnelles Internet: Breitbandausbau mit Glasfasertechnik
günstige Bauplätze für junge Familien
Ausbau KiTa- und Krippenplätze
Grundschulen auf modernen Stand bringen
Auf Antrag der CDU wurde beschlossen, dass die IGS Moormerland bis zum Abitur führt. Dazu müssen die Räumlichkeiten geschaffen werden.
Einrichtung eines Seniorenbeirats
Erhaltung bestehender und Schaffung zusätzlicher Freizeitmöglichkeiten für junge Leute
Modernisierung des Zentrums: mehr Einkaufsmöglichkeiten
Weiterentwicklung auch der großen Ortsteile Neermoor, Veenhusen und des Raumes Oldersum sowie insbesondere auch der Ortschaft Jheringsfehn, die seit der Bildung der Gemeinde Moormerland vernachlässigt wurde
Einrichtung einer Bahnhaltestelle Neermoor