Neuigkeiten
20.08.2020, 12:48 Uhr
CDU drängt auf Planung von Wohnmobilstellplätzen in der Gemeinde
Mehr Wohnmobilstellplätze in der Gemeinde Moormerland– dieses Thema hat die CDU-Gruppe im Gemeinderat in den vergangenen Jahren immer wieder aufgegriffen.
Auf einem Grundstück in der Straße „Hinter der Bleiche“ in Oldersum soll nach derzeitigen Planungen ein Wohnmobilstellplatz entstehen.

In Zeiten von Corona gewinnt die Forderung weiter an Bedeutung. Das „Eigenheim auf vier Rädern“ ist beliebter denn je und die Stellplätze in der Region sind gut ausgelastet. „Überall in Ostfriesland können Urlauber mit ihren Reisemobilien parken, nur in Moormerland nicht. Dabei haben wir so viele schöne Plätze. Zum Beispiel im Bereich der Badeseen in Veenhusen – ein attraktiver Standort für Wohnmobile,“ findet CDU-Gruppenvorsitzender Dieter Baumann.

Stellplätze für Wohnmobilisten würden auch für die Gemeinde einen nicht unerheblichen touristischen Mehrwert bedeuten. Reiseexperten gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren die Zahl der Camper weiter zunehmen wird. Darauf sollte sich die Gemeinde einstellen und die Wirtschaft könnte davon profitieren.

„In Oldersum ist ein Wohnmobilplatz geplant. Das ist ein Anfang, aber bei weitem nicht ausreichend. Wir müssen schnell nach weiteren geeigneten Standorten suchen, Investoren finden und die Planungen rasch realisieren. Vielleicht sollten wir sogar größer denken und, neben Wohnmobilstellplätzen, auch einen Campingplatz in Betracht ziehen,“ schlägt Baumann vor.