Neuigkeiten
22.08.2020, 15:10 Uhr
CDU-Fraktion will Informationen zum Pandemieplan des Kreises
Die CDU-Kreistagsfraktion hat beantragt, das Thema „Corona-Pandemie: Probleme und Pandemieplan“ auf die Tagesordnung der nächsten Kreisausschuss-Sitzung des Leeraner Kreistages zu setzen.

Wie Fraktionsvorsitzender Dieter Baumann (Moormerland) dazu mitteilte, hält er einen „offensiven und mehr öffentlichen Umgang mit den Plänen des Landkreises im Zusammenhang mit der Pandemie-Bekämpfung für wichtig“. Gegebenenfalls sei der Tagesordnungspunkt deshalb auch auf einer Sitzung des öffentlich tagenden Kreistages zu erörtern.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende bescheinigt der Kreisverwaltung in dem Zusammenhang, das Corona-Geschehen bislang insgesamt gut bewältigt zu haben. „Wir sind allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Tätigkeit sehr dankbar,“ so Dieter Baumann. Die nun geforderte Einsicht in die Pandemie-Pläne des Landkreises könne dazu dienen, Verbesserungen einzuführen, damit man bestmöglich auf eine mögliche zweite Welle vorbereitet sei. „Wir möchten helfen, aus Erfahrungen zu lernen. Dafür müssen wir aber Zugang zu allen Informationen haben“, erläuterte der CDU-Fraktionsvorsitzenden seinen Antrag weiter. Dazu gehöre auch der Umgang des Landkreises mit den Pandemieplänen. Eine umfassende Unterrichtung der Kreistagsmitglieder hält die CDU-Fraktion für wichtig und unerlässlich.